Homepage | Übersicht | Impressum | Kontakt

An der Eckener-Schule steht ein besonders breites Angebot an Wahlpflichtfächern zur Verfügung, das künstlerisch-kreative Fächer ebenso wie Informatik, Sprachen und wissenschaftliche Fächer umfasst.  In der 9. und 10. Klasse können die Schülerinnen und Schüler  - ihren Neigungen und Interessen entsprechend - durch die Auswahl eines obligatorischen Wahlpflichtfaches Schwerpunkte innerhalb ihres Bildungswegs setzen.

Im Wahlpflichtunterricht werden Kenntnisse vertieft und erweitert. Hier kann besonders auf die Interessen und Lernbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingegangen werden; aktuelle Themen, die sich aus der Lebenswelt der Jugendlichen und aus gesellschaftlichen Anlässen ergeben, können dabei aufgegriffen und zum Ausgangspunkt des Unterrichts gemacht werden.

Da die Schüler über im Wahlpflichtunterricht die Wahl des Faches selbst bestimmen, wird hier in besonderem Maß Wert auf eigenverantwortliches Lernen gelegt. Längere Arbeitsphasen mit Team- und Projektarbeit sowie selbst organisierte Lernprozesse fördern die intensive Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Fach.

Der Wahlpflichtunterricht der 9. und 10. Klassen umfasst zwei, bei der Wahl einer dritten Fremdsprache 3 Stunden in der Woche.