Homepage | Übersicht | Impressum | Kontakt

Aktuelles

Allgemeines zum Abitur 2015 in Berlin für das Fach Physik sowie Erläuterung der Bildungsstandards in den Naturwissenschaften

zum Download:

Physik Nr. 9 vom 15.05.2013,

Physik Abitur 2015 für Grundkurs Physik

Physik-Abitur 2015 für Leistungskurs

Erläuterung der Bildungsstandards: Fachbrief Physik 7 vom 15.05.2012

 

 

Physik in der Oberstufe

Ziele des Unterrichts

Im Lehrplan Physik (427 kB) für die gymnasiale Oberstufe werden die Eingangsvorraussetzungen,  der Beitrag des Faches zum Kompetenzerwerb in den Naturwissenschaften sowie abschlussorientierte Standards ausführlich beschrieben:

Schülerinnen und Schüler sollen befähigt werden, 

    1. naturwissenschaftliche Sachverhalte fachgerecht zu prüfen und zu bewerten,

    2. mit Fachwissen souverän umzugehen,

    3. mit naturwissenschaftlichen Methoden Erkenntnisse zu gewinnen,

    4. über naturwissenschaftliche Inhalte aktiv und souverän zu kommunizieren.

KURSINHALTE

Für Grund- und Leistungskurse sind die Themen weitgehend identisch, unterscheiden sich im Grad der Vertiefung.

1. Kurshalbjahr: FELDER

    Gravitation, Elektrisches Feld, Magnetisches Feld (zusätzl. im Leistungskurs:

    Kinematik und Dynamik des Massenpunktes), 

2. Kurshalbjahr : Induktion und HERTZ’sche Wellen

    Elektromagnetische Induktion, elektromagnetische Schwingungen,

    Elektromagnetische Wellen,

3. Kurshalbjahr: Quantenphysik

    Ladungsträger in elektrischen und magnetischen Feldern,

    Eigenschaften von Quantenobjekten

4. Kurshalbjahr : Atom- und Kernphysik

    Physik der Atomhülle und des Atomkerns

Tipp für Physiklehrer und Oberstufenschüler:

Eine Ergänzung zum Oberstufenunterricht könnte der Newsticker über die aktuelle physikalische Forschung von t-online sein(schon unserer Physik-Startseite erwähnt).  Link 

 

 

Abitur Physik

Für die Abiturprüfung Physik (einschließlich der fünften Prüfungskomponente) sowie für alle weiteren Prüfungsfächer gelten folgende Vorschriften :

a) die "Verordnung für die Oberstufe"(VO-GO) vom 18. April 2007 , § 28 - 45

b) die "Ausführungsvorschriften über schulische Prüfungen" (AV Prüfungen)  vom  12. Mai  2006

Schulspezifische Informationen: Link

1. Schriftliches Abitur Physik

Das schriftliche Abitur Physik in Berlin ist z. Z. kein zentrales Abitur. Grundlage für die schriftlichen Prüfungsaufgaben sind die Themen des ersten bis vierten Kurshalbjahres.

Ein Muster für eine Abituraufgabe des Leistungskurses PHYSIK finden Sie im Fachbrief Physik Nr. 3 ab Seite  7. Das Beispiel zeigt, nach welchen Kriterien Aufgaben konstruiert werden müssen:

Fachbrief Nr. 3 vom 20.11.2006 von SenBWF 576 kB:  Download

Beispiele von schriftlichen Abituraufgaben für den Grund- und Leistungskurs finden Sie auf der empfehlenswerten Seite des Rupprecht-Gymnasiums in München: 

              Leifiphysik Schulaufgaben 2010 für G8:  Link 

              Leifiphysik Abitur G9: Link

Auch wenn sich die Vorschriften in Bayern von denen in Berlin z.T. unterscheiden, sind die Aufgabenbeispiele hilfreich für die Vorbereitung. 

Link zur Startseite von Leifiphysik

2. Mündliches Abitur Physik

Es werden zwei Aufgaben gestellt. Eine Aufgabe ist aus einem Semester, das der Prüfling auswählen kann. Für die Auswahl gibt es eine Terminvorgabe durch die Schulleitung. Die Prüfung dauert etwa 20 Minuten, in der die Aufgaben gleichwertig behandelt werden. Der Prüfling erhält die Aufgabe zu Beginn einer angemessenen Vorbereitungszeit (in der Regel 20 Minuten). Eine Aufgabe kann auf einem realen Experiment basieren.

3. Die fünfte Prüfungskomponente

Der Prüfling wählt ein fächerübergreifendes Thema. Er muss sich entscheiden:

1. entweder wird eine schriftliche Arbeit angefertigt, die in einem Prüfungsgespräch besprochen wird oder

2. es wird zu dem Thema eine Präsentation angefertigt.

Rechtliche Hinweise finden Sie in der Handreichung "Die 5. Prüfungskomponente im Abitur" der Schulverwaltung (SenBWF, 396 kB).

                                     

4. Zur weiteren Vertiefung des Physikunterrichts in der Oberstufe und zur Vorbereitung zum Abitur:

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat schon im Jahr 1989 für das Fach Physik und für weitere Schulfächer sogenannte Bildungsstandards zusammengetragen. Diese Unterrichtsinhalte sollten tragende Inhalte der jeweilugen Schulfächer sein. Das Dokument besteht aus ca. 70 Seiten:

Bildungsstandards Physik für die Oberstufe(1,6 MB, pdf-Datei).