Hier können Sie Dateien mit Informationen zum MSA erhalten.

Den Handzettel des Senats zum MSA erhalten Sie hier. laden

Unter welchen Bedingungen der MSA bestanden ist, erfahren Sie auf dem Plakat des Senats. laden

Informationen zum Mittleren Schulabschluss der Schule laden

Auf diesem Bogen werden die Gesprächsergebnisse zur Vorbereitung der Prüfung notiert und bestätigt, dass die Präsentation eine eigenständige Leistung ist. Der Bogen ist zur Prüfung mitzubringen. laden

Einige Tipps zur Vorbereitung der Prüfung laden

Diese Handreichung zur Präsentationsprüfung wird vom Lisum herausgegeben. laden

Zur Kontrolle, ob bei der Vorbereitung nichts vergessen wurde, dient diese kleine Checkliste. laden


Mittlerer Schulabschluss (MSA)


Die Sekundarstufe I endet in der 10. Klassen mit dem  Mittleren Schulabschluss. 

Der Mittlere Schulabschluss besteht aus zwei Teilen, den Jahrgangsnoten und den Prüfungsnoten.

Nur wer in den beiden Teilen die geforderten Leistungen erbringt, erhält den Mittleren Schulabschluss.

Die Bedingungen, die im Jahrgangsteil erfüllt sein müssen, sind in der Versetzungsordnung dargestellt. Der Prüfungsteil ist bestanden, wenn in allen Pürfungsfächern mindesten ausreichende Leistungen erbracht werden bzw. höchstens eine Note fünf durch eine befriedigende oder bessere Leistung in einem  anderen Fach ausgeglichen wird.

In den Fächern Deutsch und Mathematik findet jeweils eine schriftliche Prüfung statt, im Fach Englisch wird schriftlich und mündlich geprüft. In einem weiteren Fach, der 4. Prüfungskomponente, findet eine Präsentationsprüfung statt.

Die Termine für die zentralen Prüfungen sind:

8. Mai 2015 um 10:00 Uhr im Fach Deutsch Dauer: 180 Minuten

11. Mai 2015 um 10:00 Uhr im Fach Mathenatik Dauer: 120 Minuten

13. Mai 2015 um 10 Uhr im Fach Englisch Dauer: 150 Minuten (Informationen zur Prüfung)

Nachschreibtermine:

5. 6. 2015 in Englisch, 8.6 2014 in Deutsch und 12. 6. 2014 in Mathematik