MINT-Züge

Das Eckener-Gymnasium hat zwei MINT-Klassen, eine grundständige ab Klasse 5 und eine ab Klasse 7.

  • Der MINT-Zug ab Klasse 5 ist eine Klasse besonderer pädagogischer Prägung und mit einem besonderen Unterrichtskonzept ausgestattet. Der Nawi-Unterricht wird jeweils im ersten Halbjahr der 5. und 6. Klasse thematisch in eine Rahmenhandlung eingebettet. Begleitend dazu finden Exkursionen zu außerschulischen Lernorten (Z.B. Schülerlabor) statt. Für das jeweilige zweite Halbjahr erfolgt der Unterricht ebenfalls in enger Kopplung mit thematischen Unterrichtsgängen.
    Der Mathematikunterricht ist durchgängig verstärkt. Während der wöchentliche Doppelstunde „Robotik“ werden die Schüler*innen an das Programmieren von LEGO-Robotern herangeführt.
    Ab Klasse 9 müssen die Schüler*innen dieses Zuges ein MINT-Fach als Wahlpflichtfach wählen.
    In der gymnasialen Oberstufe besteht die Verpflichtung als Leistungskurs Mathematik, Chemie, Physik oder Informatik zu wählen.
  • Der MINT-Zug ab Klasse 7
    Für Schüler*innen, die erst ab Klasse 7 den MINT-Zug besuchen, erfolgt ein adäquates Unterricht im Fach Mathematik und Robotik. Die Kursverpflichtung entfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.